Das nächste Treffen der YOUTH CRAFT FACTORY steht vor der Tür. Am 20.02. ist es wieder soweit und die Medienmacher legen diesmal richtig los. Die Planung für das Youtube-Blitzpraktikum läuft auf Hochtouren. Skriptideen werden diskutiert, das Drehbuch schreibt sich nicht von selbst und die ersten Storyboards sind schon gezeichnet. Auf Location-Suche waren wir bereits beim letzten Mal. In der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf in Rheine besuchten wir die Ausbildungsräume der Friseure.

Dort gibt es viele inspirierende Dinge zu sehen. Natürlich ganz viele Übungsköpfe mit unterschiedlichen Frisuren und natürlich auch Bärte.

Jede Menge Lockenwickler, Spangen, Scheren und Maschinen haben wir dort auch gefunden.

Das Friseur-Handwerk bietet viel mehr Abwechslung als erwartet. Denn schließlich geht es bei einem Friseur-Besuch nicht nur darum die Spitzen zu kürzen. Details zur Ausbildung als Friseur/in finden sich auch auf den Webseiten von Azubi.de sowie auf der Seite der Friseur-Innung Steinfurt. 142 Betriebe sind bereits Mitglied in der Innung.

Die YOUTH CRAFT FACTORY wird ihre eigenen Einblicke in eine interessante Arbeitswelt haben und Euch hier demnächst die Ergebnisse präsentieren.