Youthcraftfactory baut eine Bank

Am 24.10. traf sich die YCF wieder in der KH-Werkstatt. Obwohl es noch früh am Morgen war, waren alle motiviert und freuten sich auf die kommenden Stunden. Unser Plan für heute war es zwei Bänke und einen Tisch für den Autismushof in Ochtrup zu bauen. Dies machen wir aufgrund unseres Projekts „Hand aufs Handwerk“. Der Sinn dahinter ist es, mit kleinen Taten viel Freude zu bewirken. Zum Beispiel eine kleine Sitzgruppe für einen Kindergarten oder wie in unserem Fall, Tisch und Bänke für den Hof.

Bei unserem ganzen Vorhaben unterstützte uns ein Tischlermeister der KH. Nach einer kleinen Einführung ging es los. Als erstes frästen wir die Lehnen und schmirgelten diese.  Der nächste Schritt war es, die Tischbeine und Füße von den Bänken zu leimen. Nach einer Mittagspause mit spendierten Pizzen von Jens, ging es gesättigt und motiviert weiter. Die Teile der Bank müssten lackiert und zusammengebaut werden, alle halfen fleißig mit.  An diesem Tag haben wir viel geschafft und waren sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Die erste Bank konnte sich echt zeigen lassen!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.